Anlageklassen (Asset Allocation) für Ihre Vermögensgestaltung

Portfoliokonstruktion & Management
18. April 2017
Finanzplanung für den Ruhestand in Aachen
20. April 2017

Die Kapitalmärkte bestehen aus vielen Gruppen von Wertpapieren. Den Löwenanteil bilden Aktien und Anleihen. Die Kombination zwischen diesen Anlagegruppen nennt man eine Asset Allocation oder Asset-Klasse.

 

Zum Aufbau eines breit diversifizierten Portfolios sollten Anleger über den Aktienmarkt eines bestimmtes Landes hinausblicken und einen globalen Ansatz folgen.

Eine Wertpapiergruppe mit gemeinsamen ökonomischen Hauptmerkmalen wird als Asset Class (Anlageklasse) bezeichnet. Jede Anlageklasse hat ihre eigene Kursbewegung und ihre eigene Funktion in einem Portfolio. Die Anleger können somit gezielt davon profitieren, verschiedene Anlageklassen in einem strukturierten Portfolio zu kombinieren. Die Anlageverteilung, die so genannte Asset-Allokation, ist der größte Performancemotor in einem diversifizierten Portfolio. Die persönliche Risikobereitschaft entscheidet in hohem Maße über die Anlagenverteilung.

Eine vollständige Palette von Anlageklassen umfasst Neben- und Standardwerte, heimische und internationale Titel, Substanz- und Wachstumswerte, Papiere aus Schwellenländern und Industrienationen sowie Anleihen aus aller Welt und Immobilienwerte. Da jede Anlageklasse eine andere Rolle spielt, ist das ganze Portfolio häufig mehr wert als die Summe aller einzelnen Anlageklassen.

Die Folge: höhere Ertragsaussichten bei geringeren Wertschwankungen. Da jedoch kein Anleger dem anderen gleicht, gibt es keine optimale Portfoliozusammensetzung. Denn jeder Anleger zeichnet sich durch eine individuelle Risikobereitschaft, eigene Zielsetzungen und persönliche Lebensumstände aus. Dies führt letztendlich zu einer spezifischen Gewichtung der Anlageklassen in einem Portfolio. Mit einem wahrhaft globalen Investmentansatz aber haben Anleger die Möglichkeit, Renditen zu erfassen, wo immer sich die Gelegenheit dazu bietet.

Eine ganzheitliche Diversifikation ist der Schlüssel einer zielorientierten Finanz-und Ruhestandsplanung.

Unsere 5 Meilensteine zur erfolgreichen Vermögensstrukturierung:

  • Als Honorarberater agieren wir bankenunabhängig und beraten objektiv und neutral. Zudem verzichten wir auf jegliche Provisionen.
  • Wir beschaffen unseren Mandanten den Zugang zu erstklassigen Fonds und Anlageklassen.
  • Wir erstellen ein persönliches Risikoprofil auf Basis des hochprofessionellen und weltweit anerkannten RiskProfiler von FinaMetrica.
  • Wir diversifizieren Vermögensanlagen auf Basis finanzwissenschaftlicher Erkenntnisse.
  • Wir führen regelmäßige und individuelle Betreungen mit einem persönlichen Ansprechpartner durch.

(Auszug aus unserem E-Book)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen